IHK – Prüfung

Wir bereiten Sie auf die Prüfung vor, die IHK nimmt sie ab. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

IHK-PRÜFUNG

Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln darf außerhalb von Apotheken nur betrieben werden, wenn der Unternehmer selbst oder seine Mitarbeiter die erforderliche Sachkenntnis besitzen. Den Sachkundenachweis nach § 50 Arzneimittelgesetz (AMG) können Sie durch eine Prüfung bei der IHK erlangen. Mit uns bestehen Sie die IHK-Prüfung ohne Probleme!

Relevant ist der Sachkundenachweis vor allem für Drogerien, Bio- und Naturkostläden, Reformhäuser, Zoohandlungen, den Tee-Einzelhandel, für Podologen und Heilpraktiker sowie für Erotikshops.

Inhalt der Vorbereitungskurse zur IHK-Sachkundeprüfung:

  • gesetzliche Grundlagen im Umgang mit Arzneimitteln
  • Freiverkäuflichkeit und Apothekenpflicht
  • die relevanten Pflanzen und ihre Wirkungen (Kräuterdrogen)
  • die zugelassenen chemischen Stoffe mit ihren Wirkungen
  • Tierarzneimittel
  • Lagerung von Arzneimitteln
  • Heilmittelwerbegesetz

Neben Kursen, die auf die Sachkenntnisprüfung bei der IHK vorbereiten, bieten wir auch spezielle Schulungen für Arzneimittelkontrolleure an (Prüfung des Einzelhandels mit freiverkäuflichen Arzneimitteln).

IHRE VORTEILE BEI UNS

ERFAHRUNG UND KOMPETENZ

Unsere Dozenten wissen genau, worauf die IHK Wert legt. Dementsprechend sind unsere Kurse immer auf dem neusten Stand.

-Learn more

IHR ANSPRECHPARTNER - JEDERZEIT

Egal für welchen unserer Kurse Sie sich entscheiden, wir stehen Ihnen jederzeit – auch nach Abschluss – für Fragen zur Verfügung.

-Learn more

UMFASSENDE INFORMATION

Unsere Kurse bereiten Sie gezielt auf die Prüfung vor. Falls Sie noch tiefer einsteigen wollen, geben wir Ihnen dazu die Möglichkeit.

-Learn more
Standorte der IHK. Nicht jede IHK bietet die Prüfung für freiverkäufliche Arzneimittel an.

Welche IHK ist für Sie zuständig? (Abb. oben: IHK-Standorte)

Jede IHK hat einen Kammerbezirk, der darüber bestimmt, für welche Orte sie zuständig ist. Falls Sie wissen möchten, welche IHK das für Sie generell ist, geben Sie bitte einfach Ihre Postleitzahl auf der folgenden Webseite ein:

Leider nehmen nicht alle IHKs die Prüfung für den sog. Kräuterschein (Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel) ab. Falls die IHK, in deren Kammerbezirk Sie wohnen, keine Prüfung anbietet, ist es in der Regel die nächstgrößere in Ihrer Nähe. Gerne geben wir Ihnen per Telefon oder Email Auskunft, welche IHK für Sie zuständig ist. Die unten stehende Liste mit Prüfungsgebühren verschiedener IHKs kann ebenfalls hilfreich sein.

IHK-PRÜFUNGSGEBÜHREN

Die IHK erhebt deutschlandweit unterschiedliche Prüfungsgebühren. Hier finden Sie eine Übersicht darüber, wie hoch diese Gebühren an verschiedenen Standorten momentan sind. Je nachdem, wo Sie die Prüfung ablegen, müssen Sie diese vor oder nach der Prüfung zahlen.

Standort der IHK
Prüfungsgebühr
IHK Augsburg51 EUR
IHK Bayreuth60 EUR
IHK Berlin75 EUR
IHK Bielefeld56 EUR
IHK Chemnitz60 EUR
IHK Dortmund51 EUR
IHK Dresden90 EUR
IHK Essen56 EUR
IHK Frankfurt (Main)77 EUR
IHK Fulda75 EUR
IHK Gera50 EUR
IHK Gießen-Friedberg76 EUR
IHK Halle-Dessau75 EUR
IHK Hamburg80 EUR
IHK Karlsruhe50 EUR
IHK Kassel80 EUR
IHK Koblenz80 EUR
Standort der IHK
Prüfungsgebühr
IHK Krefeld/Mönchengladbach56 EUR
IHK Leipzig51 EUR
IHK Ludwigshafen80 EUR
IHK Lübeck60 EUR
IHK Lüneburg70 EUR
IHK Magdeburg50 EUR
IHK München51 EUR
IHK Neubrandenburg65 EUR
IHK Nürnberg75 EUR
IHK Oldenburg70 EUR
IHK Passau77 EUR
IHK Potsdam75 EUR
IHK Regensburg51 EUR
IHK Rostock65 EUR
IHK Schwerin65 EUR
IHK Stuttgart80 EUR
IHK Ulm50 EUR
IHK Würzburg60 EUR